↑ Back to Top

BAV Urteilsdatenbank - Suchergebnisse

3 Ergebnisse
Sortiere nach Tag des Dokuments Sortiere nach Tag der Einstellung Neue Suche
  • LG Wiesbaden 14 S 132/20 vom 17.12.2021

    -> Schätzung des Normaltarifes erfolgt mittels des Mittelwertes der Listen -> keine generelle Erkundigungspflicht…

    Möchten Sie die vollständige Zusammenfassung jetzt lesen?



    Schlagworte:

    · Erkundigungspflicht
    · Schwacke-Automietpreisspiegel
    · Fraunhofer-Marktpreisspiegel
    · Gutachten
    · Rechtsanwaltskosten
    · Aktivlegitimation / RDG / Bestimmheit und Wirksamkeit der Abtretung
    · Winterreifen
    · Mittelwert Fraunhofer-Schwacke
    · Internetangebote


    Aktenzeichen: 14 S 132/20  ·  Landgericht: Wiesbaden  ·  Urteil vom: 17.12.2021

  • 14 S 132/20 vom 17.12.2021

    -> Schätzung des Normaltarifes erfolgt mittels des Mittelwertes der Listen -> keine generelle Erkundigungspflicht…

    Möchten Sie die vollständige Zusammenfassung jetzt lesen?



    Schlagworte:

    · Erkundigungspflicht
    · Schwacke-Automietpreisspiegel
    · Fraunhofer-Marktpreisspiegel
    · Gutachten
    · Rechtsanwaltskosten
    · Aktivlegitimation / RDG / Bestimmheit und Wirksamkeit der Abtretung
    · Winterreifen
    · Mittelwert Fraunhofer-Schwacke
    · Internetangebote


    Aktenzeichen: 14 S 132/20  ·  Landgericht: Wiesbaden  ·  Urteil vom: 17.12.2021

  • LG Berlin 54 S 7/21 vom 15.12.2021

    -> Abtretung ist wirksam vereinbart -> Kein Verstoß gegen das Transparenzgebot nach § 307 BGB -> Schätzung…

    Möchten Sie die vollständige Zusammenfassung jetzt lesen?



    Schlagworte:

    · EE Eigenersparnis-Abzug
    · Zusatzfahrer
    · Schwacke-Automietpreisspiegel
    · Fraunhofer-Marktpreisspiegel
    · Rechtsanwaltskosten
    · Haftungsreduzierung/Versicherung
    · Aktivlegitimation / RDG / Bestimmheit und Wirksamkeit der Abtretung
    · Schadenminderungspflicht
    · Winterreifen
    · Navigation
    · Mittelwert Fraunhofer-Schwacke
    · Internetangebote


    Aktenzeichen: LG Berlin 54 S 7/21  ·  Landgericht: Berlin  ·  Urteil vom: 15.12.2021